Schaukeln

Hin
Und her
Schwingt er hinauf zum Himmelsmeer
Mit der Sicht verschwommen
Versucht er noch höher zu kommen
Immer näher zu den Wolken
Den Vögeln folgend

Auf
Und ab
Mit seinen Gedanken fernab
Träumt er von den Geschichten
Die ihm die Wolkenbilder berichten
Von großen Abenteuern
Mit schrecklichen Ungeheuern

Hoch
Und runter
Mit seinen Augen vor Freude funkelnd
Beginnt er aufzuwachen
Schließlich wird er langsam erwachsen
Und träumen ist doch nur Kindersache
Oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.