Sommer

Siehst du die felsigen Spitzen, die in den Himmel ragen, dicht an dicht?

Ob in der Realität oder in meinen Erinnerungen, sie vergehen nicht

Siehst du, wie sie sich klar vom blauen Himmel abheben?

Als würde es außer ihnen gar nichts geben

Siehst du die Sonne die Gletscher erhellen, so voller Freude zeigt sie sich?

Manchmal habe ich das Gefühl, sie scheint nur für mich

Siehst du die Reflexion des Lichtes auf dem See?

Und einige hundert Meter höher liegt noch Schnee

Spürst du die Sonne, das Licht, den warmen Wind?

Siehst du das Wasser, den Himmel, die Wolken, die so unerreichbar sind?

Es sieht so aus, als wäre es Sommer

Doch irgendetwas fehlt für mich

Schreibe fröhliche Gedichte ohne Punkt und Komma

Doch es ist nicht das Gleiche ohne dich

Hörst du das Wasser über die kleinen Steine streichen?

Als wollten sie sich nie mehr von der Seite weichen

Riechst du diese Mischung aus Wasser, Erde und Chemie?

Ich habe das Gefühl, das ändert sich nie

Fühlst du das eiskalte Wasser deine warme Haut berühren?

Es ist, als könnte nur ich die Wärme in der Kälte spüren

Siehst du das Glitzern, das Leuchten ohne Hilfe von menschlicher Seite?

Ich habe das Gefühl, in diesen kleinen Lichtern steckt mehr Liebe als in mancher großen Weite

Fühlst du den kühlen Wind, den eisigen Schnee?

Spürst du die warme Sonne, die stärkste Liebe, die ich seh’?

Es fühlt sich an, als wäre es Sommer

Doch irgendetwas fehlt für mich

Schreibe fröhliche Gedichte ohne Punkt und Komma

Doch es ist nicht das Gleiche ohne dich

Ich brauche keine warme Sonne und keinen kühlen Wind

Keine Wolken und Felsen, die eh unerreichbar sind

Wenn du nicht bei mir bist

Denn ohne dich ist selbst die hellste Sonne dunkel und trist

Ich vermisse dich, so sehr fehlst du mir

Und irgendwann sag ich es dir

Denn bald werden wir uns wiederseh’n

Ein paar Wochen muss ich noch übersteh’n

Und bis dahin denke ich an dich in jeder freien Sekunde

Suche dich in dieser Welt, Stunde um Stunde

Bis dahin schreibe ich eine eigene Welt, nur für dich und mich

Vielleicht siehst du sie irgendwann, vielleicht auch nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.